„Max Schilling“ – Interview mit dem Vize Hessenmeister 2015

0

So und der nächste bitte, jetzt haben wir uns Max Schiling an die Tastatur geholt und erfahren wie er angefangen hat mit dem Sport, wer sein bekannter Trainer ist und vieles mehr. Also lest es euch bis zum Schluss durch!

Fitness-Freunde: Moin Moin Max, danke das du dir Zeit für uns und unsere Leser nimmst. Magst du uns einmal sagen wie Alt du bist, wo du her kommst und in welchem Gym du trainierst.

Max Schilling: Hi Steve, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Mühlheim (Umfeld Frankfurt). Ich trainiere hauptsächlich im Fit 7/11 in Frankfurt, bin aber auch ab und zu in Darmstadt im Rühl’s Fit&Fun anzutreffen.

Fitness-Freunde: Beim Markus und Sascha. Mit dem wir ja schon ein Interview hatten. Wie sieht deine aktuelle Wettkampf Bilanz so aus?

Max Schilling: Ja genau. Da muss ich etwas weiter ausholen. Ich habe 2015 meine erste Wettkampfsaison gemacht. Begonnen hatte ich mit der deutschen Junioren Meisterschaft wo ich Vizedeutscher Meister im Junioren Classic Bodybuilding wurde. Im gleichen Jahr hatte ich dann noch die Hessenmeisterschaft mit genommen wo ich ebenfalls zweiter bei den Junioren wurde. Die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft der Männer habe ich durch den zweiten Platz auf der Hessenmeisterschaft 2015 gehabt, habe diese aber dann nicht mehr mit gemacht da man einfach realistisch sein muss und ich noch nicht konkurrenzfähig war. Aus diesem Grund habe ich 2016 keine Wettkämpfe gemacht und mich voll und ganz auf mein Studium konzentriert sowie eine ordentliche Offseason durchgezogen. Vergangenes Wochenende habe ich dann mein Debüt in der Männerklasse gehabt und wurde bei den Männern 4 -100Kg dritter. Jetzt heißt es weiter Gas geben, denn durch den dritten Platz habe ich mich für die deutsche Meisterschaft in Bochum qualifiziert.

Fitness-Freunde: Das ist doch gut 3ter . Warst du damit zu Frieden?

Max Schilling: Ja definitiv. Klar fährt man nicht mit dem olympischen Gedanken zu einem Wettkampf aber mein Ziel war es mich für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren und das habe ich erreicht. An der Form kann man die nächsten 2,5 Wochen noch Pfeilen.

Fitness-Freunde: Was ist der nächste Wettkampf und in welcher Klasse geht es los?

Max Schilling: Wie gesagt die Priorität liegt jetzt auf der deutschen Meisterschaft am 25.11. dort werde ich dan voraussichtlich bei den Männern 3 -90kg antreten

Fitness-Freunde: Wie sieht bei dir deine Ernährung während der Diät aus?

Max Schilling: Eigentlich ganz simpel. Das Protein sowie die Fette sind von Anfang bis jetzt gleich geblieben. Die einzigste Variable sind die Kohlenhydrate. Diese werden je nach Form und Absprache mit Markus gekürzt oder erhöht. Meine Proteine beziehe ich aus Huhn, Eiklar, Rindfleisch sowie Fisch in der Diät aber auch im Aufbau. Als Fettquellen verwende ich Avocados, Nüsse oder Macadamianussöl.

Fitness-Freunde: Was nutzt du so an Supplements?

Max Schilling: Ich benutze eigentlich nur die Basics bestehend aus BCAA, Glutamin, Wheyisolat und verschiedene Vitaminsupplemente. Im Aufbau nutze ich noch Vitargo als schnelles Kohlenhydrat rund um mein Training.

Fitness-Freunde: Um die Jahreszeit auch Vitamin C und D oder hälst du da nixvon?

Max Schilling: Ich nutze beides das ganze Jahr über

Fitness-Freunde: Sehr Gut! Hast du ein Lieblings Supplement Hersteller?

Max Schilling: Nein nicht wirklich

Fitness-Freunde: Nutzt du Booster?

Max Schilling: Ja hauptsächlich aber nur in der Diät und dann auch nur die letzten Wochen wenn die Energie extrem tief ist. Im Aufbau sowie auch am Anfang der Diät muss die Einstellung zum Training im Kopf stimmen. Dann braucht man keinen Booster

Fitness-Freunde: Hast du da ein den du bervorzugst?

Max Schilling: Momentan nutze ich von GN GoodMode (keine bezahlte Werbung ?)

Fitness-Freunde: Der hat in unserem Review nicht so gut abgeschnitten. Auf welches Essen freust du dich nach der Diät am meisten?

Max Schilling: Hmmm gute Frage. Dadurch das ich eigentlich das ganze Jahr über recht ausgewogen esse kann ich da nichts genau favorisieren. Es wird aber definitiv in Richtung Burger, Pizza oder ähnliches gehen

Fitness-Freunde: Hauptsache kcal . Hast du ein Idol und wenn ja warum?

Max Schilling: Ich glaube wie für fast jeden der diesen Sport betreibt ist auch mein Idol Arnold Schwarzenegger. Der Mann hat sehr viel für den Sport getan. Mein Trainer Markus Rühl war und ist ebenfalls eines meiner größten Vorbilder. Ich bin extrem stolz mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen.

Fitness-Freunde: Ja beides Mega Typen. Was fällt dir schwerer Aufbau oder Diät?

Max Schilling: Definitiv. Mir fällt nichts von beiden wirklich schwer! Wenn man ein Ziel hat worauf man hinarbeitet ist das Essen nur Mittel zum Zweck. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass man keine „cheatdays oder cheatmeals“ in der Diät benötigt. Im Aufbau kann man sich definitiv mal was gönnen aber es sollte sich immer noch im Rahmen halten. Alles was man sich an überschüssigen Fett anfrisst muss man auch wieder runter diäten.

Fitness-Freunde: Amen! Hast du den jemand den du noch gerne mal treffen würdest und ein Foto machen mit der Person?

Max Schilling:  Ein Foto mit Arnold Schwarzenegger wäre wohl das schönste. Gesehen habe ich ihn schon auf den Fitnessmessen wo ich am Stand von IsolatorFitness anzutreffen bin. Ein Foto konnte ich aber leider noch nicht ergattern.

Fitness-Freunde: Das ist ärgerlich. Wer ist für dich den von den aktuellen Profis die Nr 1?

Max Schilling: Phil Heath gefiel mir in den letzten Jahren sehr gut nur wird es immer enger für ihn seinen Titel zu verteidigen. Wer mich absolut motiviert ist Flex Lewis. Die Trainingstorys mit Dallas McCarver waren glaube ich für viele sehr sehr motivierend. Sehr schade um den Verlust eines so talentierten Sportlers

Fitness-Freunde: Ja das war ein Verlust genau wie der von Rich. Was Rich alles tat war zwar nicht gut aber er war das was viele in diesem Sport nicht mehr sind. ERLICH! Wer ist deine größte Stütze?

Max Schilling: Meine Freundin unterstütz mich wahnsinnig! Sie ist auf allen Wettkämpfen dabei, macht mir die Farbe, hilft mir im Training und hält sogar mit mir Diät!! Ich bin wahnsinnig froh sie zu haben.

Fitness-Freunde: Das ist doch dann perfekt. Wie stehst du zu diesem ganzen Thema Social Media und Old shool

Max Schilling: Meiner Meinung nach nehmen sich manche Personen durch ihre Anzahl an Followern einfach zu wichtig! Ich finde es sollte der sportliche Erfolg wieder mehr im Vordergrund stehen und nicht wie viele Follower oder likes man auf ein Foto bekommt. Klar nutze ich diese Netzwerke auch aber eher um in Kontakt mit anderen Athleten zu bleiben oder andere zu motivieren.

Fitness-Freunde: Sehen wir genau so. Hast du ein Ritual vor dem Training?

Max Schilling: Schön zu hören. Nein ich habe kein Ritual vor dem Training

Fitness-Freunde: Hast du eine Lieblings Übung?

Max Schilling: Eine kann ich da nicht wirklich favorisieren. Ich Wechsel die Übungen sowie die Reihenfolge immer nach Gefühl an dem Tag ab. Welche ich aber immer und sehr gerne mache ist Hammer Strength incline press oder Grundübungen wie Kniebeugen ect.

Fitness-Freunde: Hast du dir schon mal eine Verletzung zu gezogen die dich vom Trau Ing abgehalten Hat?

Max Schilling: Ja ich bin sogar durch eine Verletzung zum Bodybuilding gekommen. Ich hatte mir beim Eishockey die Schulter mehrfach ausgekugelt und nach einer OP dann angefangen mit Krafttraining. Ich stellte trotz echt mieser Ernährung gute Fortschritte fest und blieb dann dran. Die Schlittschuhe habe ich dann an den Nagel gehängt.

Fitness-Freunde: Wie sahst du den am Anfang aus u wie jetzt?

Max Schilling: Das erste Bild entstand bevor ich anfing mit Markus zusammenzuarbeiten 2014 das letzte ist aktuell von der Hessenmeisterschaft

Fitness-Freunde: Hammer Unterschied. Wo willst du in 3 Jahren sein?

Max Schilling: Vielen dank! Das kann ich so noch nicht genau sagen. Erstmal konzentriere ich mich auf diese Saison. Ich werde aber dem Sport definitiv weiter betreiben und auch Wettkämpfe machen

Fitness-Freunde: Wie sahst du dies Jahr den Mr. Olympia? Zufrieden?

Max Schilling: Wie gesagt es wird eng für Phil Heath aber um den Champion zu schlagen muss man deutlich überlegen sein. Politik spielt in unserem Sport leider eine große Rolle. Ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt…

Fitness-Freunde: Ja es geht um viel Geld. Das hat Arnold schon in Pumping Iron gesgagt mit der Löwe auf dem Berg. Muss Markus dir den ab und an in den Arsch treten?

Max Schilling: Ich bin ziemlich zielorientiert und motiviert wenn es um die Vorbereitung geht, da ich schon immer Wettkampfsport betrieben haben. Das eine oder andere Kommentar gibt es natürlich trotzdem und manchmal ist man sich auch nicht immer einig. Wichtig ist das es zwischenmenschliche passt und man dann zusammen eine Lösung findet.

Fitness-Freunde: Was ist an deinem Körper deine Stärke u was deine Schwäche?

Max Schilling: Es könnte alles noch ein wenig mehr Fleisch vertragen.

Fitness-Freunde: Wie sieht es bei dir nächstes Jahr mit Fibo aus?

Max Schilling: Ich werde wieder alle 4 Tage am Stand von IsolatorFitness anzutreffen sein

Fitness-Freunde:  Also kommen wir da hin für ein Foto;) wir wollen auf der Fibo alle Interview Athleten für ein Bild abgreifen. Auf was für Musik stehst du beim Training?

Max Schilling: Klar gerne kommt vorbei ? ich höre im Training alles bunt gemischt. Manchmal auch nur ein Lied das ganze Training

Fitness-Freunde:  Was war bisher den dein Mega Higlight in der Zeit wo du UNSEREN Sport betreibst?

Max Schilling: Definitiv der zweite Platz auf der deutschen Junioren Meisterschaft. Es war mein erster Wettkampf und ich habe wirklich nicht damit gerechnet so gut abzuschneiden.

Fitness-Freunde: Was würdest du den Leuten die auf die Bühne wollen raten?

Max Schilling: Nicht lange warten sondern Erfahrung sammeln. Ganz wichtig ist das ihr jemanden an eurer Seite habt der Ahnung von der Materie hat. Viele nennen sich Prep Coach oder sonstiges haben selbst aber noch nie auf einer Bühne gestanden. Ich persönlich würde der Person dann kein Vertrauen schenken können.

Fitness-Freunde:  Freihalteln oder Geräte? Und warum

Max Schilling: Eine Kombination aus beidem. Beides hat seine vor und Nachteile.

Fitness-Freunde: Wie sieht bei dir ein Typischer Samstag Abend aus.

Max Schilling: In der Vorbereitung ganz gemütlich mit meinen Hunden und Freundin auf der Couch. In der Offseason meistens was essen gehen mit Freunden oder ähnliches

Fitness-Freunde: Passt ja dann zu dir. Du hast 3 wünsche für nächstes Jahr frei. Welche wären das?

Max Schilling: An erste Stelle Gesundheit grade in dem Sport sehr wichtig! Dann meiner Familie und Freunden nur das beste! Den dritten Wunsch würde ich jemanden überlassen der ihn mehr gebrauchen kann. Ich bin mit meiner derzeitigen Situation ziemlich zufrieden

Fitness-Freunde: Wenn du im Gym siehst das jemand was falsch macht gehst du hin u gibst Tipps?

Max Schilling: Dafür gibt es Trainer grade in dem Studio wo ich trainiere sind diese da sehr hinterher. Wenn mich jemand nach Tipps fragt gebe ich gerne welche, wobei ich während meines Trainings nicht wirklich Fokus für andere habe sondern mit mir selbst beschäftigt bin.

Fitness-Freunde:  Sehe ich auch so. Naja bei mir wenn was sehe Geld ich da die Trainer net so fit sind. Max hast du noch was was du den Lesern mit auf den Weg geben magst?

Max Schilling: Zieht euer Ding durch egal was andere machen! Ihr macht das für euch selbst und nicht für andere. Wer Wettkämpfe betreiben möchte sollte jede Chance wahrnehmen und Erfahrung sammeln nur so werdet ihr besser. welcher Satz mir immer geholfen hat wenn es mal nicht so schnell ging wie ich es mochte ist und war: Bodybuilding ist kein Sprint, Bodybuilding ist ein Marathon der dein ganzes Leben anhalten kann!!

Fitness-Freunde: Max vielen Dank für das tolle Interview. Wir werden dein Weg weiter verfolgen. Und wünschen dir viel Glück für die nächsten Wettkämpfe

Max Schilling: Vielen Dank Steve. Es hat mich riesig gefreut euch einen kleinen Einblick in mein Leben zu geben. Kommt gerne auf der FIBO am Stand von IsolatorFitness vorbei ich nehme mir für jeden Zeit

 

Wir bedanken uns bei Max für dies tolle Interview. Wir empfehlen jedem der Interesse an diesem Sport hat ihr bei Instagram zu folgen (@maxschilling ).

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen