„Patricia Romeo“ – Interview mit der DBFV Bikini Athletin

0

So jetzt haben wir uns mal wieder jemand aus der Reihe der Bikini Athleten geholt. Und zwar Patricia Romeo, Sie hat sich die die Zeit genommen uns bisschen Rede und Antwort zu stehen. Und für Jemand der Wettkämpfe macht, arbeitet und dazu noch Familie und Kind hat ist das nicht selbstverständlich. Um so mehr haben wir uns gefreut das die dies Jährige Gesamtsiegerin des Cologne Beach 2017 Wettbewerb sich Zeit für uns nimmt.

Fitness-Freunde: Moin Moin Patricia, magst du unseren Lesern einmal erzählen wie Alt du bist, wo du her kommst und welches dein Home Gym ist.

Patricia Romeo: Also mein Name ist Patricia Romeo ich bin 31 Jahre alt. Ich aus stockach, das liegt im Kreis Konstanz am Bodensee. Ich trainiere im Studio 1 in Singen

Fitness-Freunde: Ganz weit im Süden. Wie lange betreibst du unseren Sport schon?

Patricia Romeo: Also der Entschluss auf die Bühne zu gehen fiel 2015 nach dem Besuch auf der FIBO.
Also hab ich mir einen Coach gesucht, meine Ernährung und Training angepasst. Im Frühjahr 2016 bin ich dann das erste mal gestartet .

Fitness-Freunde: Auf welcher Meisterschaft war das und wie ging es aus?

Patricia Romeo: Der erste war die Newcomer in Fulda und ich hab den 2. Platz belegt.
Der 2. Wettkampf war dann in Schorndorf da hab ich auch den 2. Gemacht und mich so für die deutsche in Wiesloch qualifiziert. Wo es leider nicht fürs Finale gereicht hat.
Für meine erste Saison war ich aber sehr zufrieden.

Fitness-Freunde: Standest du seid dem wieder auf der Bühne?

Patricia Romeo: Ja Logo!!
Im gleichen Jahr in der Herbst Saison habe ich den ersten Platz in meiner Klasse und den Gesamtsieg beim Rhein Neckar Pokal geholt und durfte wieder mit zur Deutschen Meisterschaft nach Bochum. Leider wieder kein Finale.
Ich bin dann in die offseason zum Aufbau bis Mai 2017 und habe mich dann für den Cologne Beach Style vorbereitet und konnte dort wieder den ersten Platz und Gesamtsieg holen! Somit durfte ich mit der Wildcard im September, zu den Arnold Classic Europa nach Barcelona.
Ein Mega Erlebnis! Ich konnte einiges für mich mitnehmen und ordentlich Motivation samneln. Jetzt bin ich gerade in einer kurzen Off season und gehe Ende Dezember dann wieder in Diät
Für die Frühjahr Saison 2018 in der Bikini Wellness Klasse .

Fitness-Freunde: Wie sind die Arnolds aus gegangen?

Patricia Romeo: Das kann ich leider nicht so genau sagen , da international nur die 10 besten bekanntgegebenen werden. Ich weiß also nicht ob ich Platz 11 oder Platz 33 gemacht hab.
Aber mein Coach Alex Stampoulidis und Ich haben gesehen das ich eher in die Bikini Wellness Klasse gehöre. Da darf man etwas mehr Muskulatur haben, Also darf ich endlich richtig Gas geben und muss mich nicht bremsen

Fitness-Freunde: Wo werden wir dich den als nächstes sehen?

Patricia Romeo: Ich werde die Quali in Schorndorf machen für die Deutsche und auch die EM-Quali.

Fitness-Freunde: Wo wäre es dein Traum mal auf der Bühne zu stehen?

Patricia Romeo: Also Arnold Classic war schon wirklich Mega. Ich würde da total gern nochmal hin und im Finale stehen
Sonst natürlich eine EM oder WM.

Fitness-Freunde: Hast du eine Lieblings Übung?

Patricia Romeo: Mh eigentlich nicht! Aber eine die ich gar nicht mag sind Ausfallschritte

Fitness-Freunde: Wer mag die schon. Was fällt dir schwerer Diät oder Aufbau?

Patricia Romeo: Ich würde sagen Aufbau. Weil ich gern Esse und mich dann schwerer an den Plan halten kann. Ich denk dann, Haja Offseason, das geht schon.
In der Diät bin ich sehr diszipliniert und kontrollierter weil ich weiß jetzt zählt jedes Prozent Körperfett! Und ich hab in der Diät kaum Carbs, damit komm ich deutlich besser klar

Fitness-Freunde: Hast du in der Diät etwas auf das du dich als essen immer freust?

Patricia Romeo: Ich liebe Ben &Jerry eis

 

Fitness-Freunde: Das auch lecker. Wer ist für dich der oder die größte in unserem Sport?

Patricia Romeo: Im Moment Anita Herbert ! Die ist echt super!

Fitness-Freunde: Welche Supplements nutzt du so?

Patricia Romeo: An Supplements hab ich klar Whey, Glutamin und BCAA, daszu jeden Tag meine Greens, ZMA, Vitamin B und C und einmal die Woche Vitamin D.
Alle anderen Micro und Macros hol ich über meine Ernährung

Fitness-Freunde: Gibt es für dich ein No Go in unserem Sport?

Patricia Romeo: Ich mag es nicht das viele in diesem Sport vergessen das es nicht unbedingt notwendig ist nur, Sorry für den Ausdruck, Arsch und Möpse zeigen muss um auf sich aufmerksam zu machen… Klar stehen wir in einem Hauch von nichts auf der Bühne. Das heißt aber nicht das man von jedem angeschrieben werden möchte. Es geht für mich um Sport und Leistung und nicht um Sex sels!!

Fitness-Freunde: Das liegt aber allgemein an der heutigen Gesellschaft dies denken oder meinst nicht?

Patricia Romeo: Ja schon. Aber drum ist es mir wichtig alles was ich poste aus sportlicher Absicht zu machen. Also keine Fotos in Unterwäsche auf dem heimischen Sofa

Fitness-Freunde: Find ich gut. Wie siehst du es den bei Wettkämpfen ist es noch sportliche oder eher Politik?

Patricia Romeo: Ist schwierig zu sagen. Ich denke es ist oft einfach Ansichtssache.. Der eine Kampfrichter möchte eine Bikini sehr feminin sehen und mag es nicht zu muskulös und trocken. Der andere findet genau das gut..

Fitness-Freunde: Und Allgemein wie zum Beispiel beim Mr. Olympia?

Patricia Romeo: Dazu kann ich leider nichts sagen

Fitness-Freunde: Werden wir dich nächstes Jahr auf der FIBO sehen?

Patricia Romeo: Ich hab’s fest vor!! Am liebsten würde ich wieder dort arbeiten

Fitness-Freunde: Wo hast du da schon mal gearbeitet?

Patricia Romeo: 2016 bei ZEC + Das war 2 Wochen vor meinem ersten Wettkampf

Fitness-Freunde: Wenn wir was hören denken wir an dich.

Patricia Romeo: Das wäre super! Hab da Mega Spass dran.

 

Fitness-Freunde: Trainierst du lieber alleine oder mit Partner?

Patricia Romeo: Meistens trainier ich allein..ich bin sehr konzentriert beim Training…hab meinen eigenen Rhytmus. Am Wochenende geh ich aber mit meinem Schatz gern trainieren. Unter der Woche ist immer meine Tochter dabei und trainiert Fleißig mit

Fitness-Freunde: Wie alt ist deine Tochter?

Patricia Romeo: Sie ist 5 Jahre alt.

Fitness-Freunde: Süß. Wie ist es für dich in der Vorbereitung hin, Training und Familie unter ein Hut zu bekommen

Patricia Romeo: Ich bin so Mensch der sehr strukturiert ist. In dem Sport gehört Planung und Organisation einfach dazu! Wenn man sich auf das wichtige und wesentliche konzentriert geht Alles! Man hat nicht zu wenig Zeit, man muss sie nur richtig nutzen

Fitness-Freunde: Wie geht dein Umfeld so damit um? Freunde und Familie, ist ja doch grad so das du nicht einfach mit ne Pizza essen gehen kannst.

Patricia Romeo: Die unterstützen mich super! Meine beste Freundin stellt alles weg was essbar ist wenn ich komm und da mein freund den gleichen Lifestyle hat wie ich ja er die beste Unterstützung! Er bremst mich wenn ich Lust auf Süss bekomme und ist immer an meiner Seite

Fitness-Freunde: Das doch Perfekt. Wie hast du deiner Tochter den Sport vermittelt was Mama da macht?

Patricia Romeo: Naja..Also dadurch das meine Tochter einen Gendefekt hat versteht sie sowas nicht so Richtig. Aber sie hat mächtig Spaß dabei

Fitness-Freunde: Es ist schön wen Kinder Spaß haben. Liebe es wenn meine kleine (16 Monate)am lachen ist. Wer ist für dich in der Vorbereitung die größte Stütze neben deinem Partner?

Patricia Romeo: Meine Mutter und meine beste Freundin

Fitness-Freunde: Was würdest du Athleten die das erste mal auf die Bühne wollen mit auf den Weg geben?

Patricia Romeo: Einfach Spaß haben und sich nicht zu doll unter Druck setzen

Fitness-Freunde: Hast du Rituale vor dem Training?

Patricia Romeo: Ja ich drehe die Musik im Radio laut auf

Fitness-Freunde: Was hörst du da den immer so?

Patricia Romeo: Ach so ziemlich alles.. Aber am meisten hör ich Black oder auch mal gern Rammstein.

Fitness-Freunde: Du hast 3 wünsche frei für nächstes Jahr welche wären es?

Patricia Romeo: Das alle meine Lieben gesund bleiben….
Ich den Focus beibehalte…
Im Finale auf der deutschen zu stehen

Fitness-Freunde: Möchtest du den Lesern noch was mit auf den Weg geben?

Patricia Romeo: Ich würde Ihnen sagen, dass sie ihre Ziele immer verfolgen sollen und auch wenn es manchmal schwierig ist und man alles hin schmeißen möchte. Es lohnt sich weiter zu machen

Fitness-Freunde: Patricia wir danken dir für das Spontane u interessante kleine Interview. Wünschen dir viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe

Patricia Romeo: Vielen Dank auch an euch! Hat mich sehr gefreut

 

Wir bedanken uns bei Patricia für dies tolle Interview. Wir empfehlen jedem der Interesse an diesem Sport hat ihr bei Instagram zu folgen (@patricia.romeo_ifbb_bikini).

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen