„Jason Jayzz Flechner“ – Interview mit dem WBBF Athleten

0

Als nächstes haben wir uns einen Athleten, Model, Athletensprecher seines Verbandes und seid kurzem Vater einer süßen Maus an die Tasten geholt. Den WBBF Athleten Jason „Jayzz“ Flechner. Er hat schnell realisiert das nun wo er Papa ist sich einiges ändert, noch dazu wenn der Start in das Leben des Kindes nicht einfach so Erfolgt. Aber mit seiner Einstellung wird er der kleinen zur Seite stehen und ein gutes Vorbild sein.Er wird jetzt bis 2020 in den Aufbau gehen und plant dann zurück zu kommen um an der Pro World Championship anzutreten um  den Weltmeistertitel in der Pro Division zu holen!

Fitness-Freunde: Moin Moin Jayzz, magst du unseren Lesern zu erst einmal erzählen wie Alt du bist, wo du her kommst und welches dein Home Gym ist.

Jason „Jayzz“ Flechner: Also ich komme eigtl aus Dortmund, wohn seit neusten aber in Recklinghausen wegen der arbeit. Ich hab das Glück das mein Arbeitgeber auch mein Sponsor ist . Dementaprechend hab ich leider hier kein Homegym, aber mein allgemeines Studio über das ich auch starte ist die elberfelder Kraftfabrik in wuppertal, wo man mich auch des öfteren antritt. Ich bin 24 jahre alt, gross geworden in einem Dorf namens Castrop – Rauxel (ja das castrop was ganz gerne mal in radios auf die schüppe grnommen wird) und bin mit 16 in die Grosstadt Dortmund gezogen.

Fitness-Freunde: Wer ist den dein Arbeitgeber und was machst du dort?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ich arbeite bei Ironmaxx als Store Manager

Fitness-Freunde: Was war dein letzter Wettkampf?

Jason „Jayzz“ Flechner: Europa Meisterschaft wo ich 1ter geworden bin

Fitness-Freunde: Was sind den so deine Erfolgreichsten Wettbewerbe neben der Europameisterschaft dies Jahr?

Jason „Jayzz“ Flechner: 

  • 2015: -5ter Platz WABBAWORLD Men Model Class Deutsche Meisterschaft
  • -3ter Platz WABBAWORLD Men Model Class Int. deutsche Meisterschaft
  • -4ter Platz WABBAWORLD Mr. Universe Men Model Class in Tirana, Albanien
  • -4ter Platz WABBAWORLD Mr&Mrs Universe Couple Class in Tirana, Albanien
  • 2016: – Vize – Deutscher Meister WABBAWORLD Men Model Class
  • – 3ter Platz WABBAWORLD Men Model Class Mr. Olympia in Abano, Italien
  • – Vize – Weltmeister WABBAWORLD Mr&Mrs Olympia Couple Class In Abano, Italien
  • – 3ter Platz WABBAWORLD Men Model Class Int. Deutsche Meisterschaft
  • 2017 : Vize – Deutscher Meister WFF
  • – 6ter Platz DFFV Mens Physique Class NABBA NIGHT OF CHAMPIONS
  • – 4ter Platz WFF-WBBF World Grand Prix Couple Class
  • – 1. Platz WABBAWORLD GrandPrix Mens Physique over 175cm +Mens Physique Overall Winner
  • – 1. Platz Jr. Bodybuilding U24 –
  • – 1. Platz WFF-WBBF German Opens Jr Bodybuilding u23 -ProCard WFF-WBBF + Qualfication European Championships Eindhoven
  • – 1. Platz WFF-WBBF European Championships Fitness Model +180 First German Pro Male Fitness Model in WBBF History
  • – 1. Platz WABBAWORLD Germany Cup / First Serge Nubret Classics Mens Physique
  • – 1 Platz Jr. Bodybuilding U24

Fitness-Freunde: Hast du schon ein nächsten Wettkampf angepeilt?

Jason „Jayzz“ Flechner: Da ich vor einer Woche Vater geworden bin, werde ich 3 Jahre pausieren. Dafür bin ich aber in den Verband gewählt worden der WBBF und bin Athletensprecher der Mens Physique. Und werd demnächst auch National mit am Jury Tisch sitzen erst mal.

Fitness-Freunde: Das find ich gut da ich selber Papa einer 16Monste alten Prinzesin bin. Hat sich in der Woche dein Leben schon sehr verändert?

Jason „Jayzz“ Flechner: Jaa Total! Ich bin über glücklich mit der kleinen Maus und ja der anstrengende Teil kommt erst noch mit Reha etc. ( meine Tochter hat Down Syndrom) und ich möchte halt da ich selbst aus dem Reha Sport komme und gut aufgestellt bin mit Physios ihr die best mögliche förderung ermöglichen.

Fitness-Freunde: Das is lobenswert. Was war für dich schwerer. Aufbau oder Diät?

Jason „Jayzz“ Flechner: Diät definitv. Da ich nie wirklich in einen Aufbau gehe, sondern mit dem weiter arbeite was ich grad hab. Seit juni 2015 ( trainier seit Dezember 2014 erst ) jede Saison mitgenommen bis ich endlich im März meinen ersten 1sten Platz einfahren konnte und schliesslich dann im Juni Pro wurde.

Fitness-Freunde: Wie ist es für dich Vorbereitung, Job, Familie und Freunde unter einen Hut zu bringen?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja mein job ist ja schon mit dem sport direkt verbunden, genau wie mein alter als Fitnesstrainer. Meine besten Freunde betreiben alle auch den Sport selbst dementaprechend trifft man da auf Verständnis, zudem ich ja mit einen meiner besten Freunde zusammen starte, Sandro Picciprillo.
Ja und zu meiner Frau – ohne die unterstützung meiner Frau wär ich nicht da wo ich bin ( an dieser stelle noch mal danke Joana für alles, du bist die beste ich liebe dich!)
Sie hat mich angespornt wenn ich keine Lust hatte, alle meine Mahlzeiten gekocht, mich bei Wind und Wetter in die Studios gefahren und hat etliche Stunden in Sporthallen verbracht und musste alle meine launen immer aushalten. Deshalb riesen dank dafür dich immer an meiner Seite zu haben und mir das schönste Geschenk von allen gemacht zu haben – unsere Tochter Honey Jayne
. Also wenn man will und Freunde und Familie hat die einen unterstüzen ist alles machbar.

Fitness-Freunde: Ja ne gute Frau an der Seite hilft immer. Welche Supplements nutzt du So?

Jason „Jayzz“ Flechner: Also reguläre? Whey Protein, Zink, Omega 3, BCAA`s, Arginin, Maltodextin, Instant Oats, Fatburner und Pre Workout Booster. Ganz selten Creatin um Wasser zu ziehen.

Fitness-Freunde: Hast du bei den Booster ein Favoriten?

Jason „Jayzz“ Flechner: Upper von ironmax, Not 4 Pussy und der alte Jack3D

Fitness-Freunde: Not 4 pussy Summa haben wir ja hier ein Review drüber. Welche ist deine Lieblings Übung?

Jason „Jayzz“ Flechner: Im Bodybuilding nicht! Ich hab vorher 6 JahreFootball gespielt und als ich mir die Schultern zertrümmert hab musste Ich aufhören. Deswegen begann dann auch meine Fitness Karriere.

Fitness-Freunde: Hast du ein Idol? Wenn ja wer und warum?

Jason „Jayzz“ Flechner: Definitv! Zyzz – er hat in meinen Augen die perfekte aeathetic zwischen Fitnessmodel und Bodybuilding.

Fitness-Freunde: Ja das stimmt war schon Mega. Wie stehst du zu der Diskussion zwischen YouTube Fitness und Oldshool Bodybuildern?

Jason „Jayzz“ Flechner: Youtube Fitness ist Bluff. Ich mein Reviews sowas ist nützlich. Aber irgendwelche Schmalen Schultern die einen erzählen von wegen bla bla. Bis auf 2-3 stand keiner auf der Bühne oder hat im Bodybulding auch nur eine Sache vor zu weisen.

Fitness-Freunde: Naja bin auch schmal. Aber versuche nicht auf wichtig zu machen. Weiß genau was du meinst. Gibt es nen Old Shool Typ wo du sagst der Typ is Hammer?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja na klar. Zum Beispiel Jörg Fuchs.

Fitness-Freunde: Jörg is mega. Ich Feier zu. TOBIAS HAHNE hier aus Hamburg.

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja der ist auch top das stimmt!

Fitness-Freunde: Ja! Wo sehen wir dich nächstes Jahr auf der Fibo?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ich gehe stark von Ironmaxx aus, aber ich werde nicht alle Tage da sein und auch nicht wie üblich als Standmodel sondern mehr im Hintergrund agieren, nach 2 jahren Fibo vollgas möchte ich die Fibo auch mal etwas entspannter entgegen gehen und etwas undercover unterwegs sein.

Fitness-Freunde: Was ist für dein ein No Go in der BBSzene?

Jason „Jayzz“ Flechner: Der gößte abschaum sind für mich Fake Nattys. Sein Fans etwas vormachen was nicht stimmt und im besten Fall positiv getestet werden.

Fitness-Freunde: Also entweder echt Natty oder dazu stehen das man On ist?

Jason „Jayzz“ Flechner: Richtig. Man kann auch durch die Blume dazu stehen wenn man sonst ärger mit seinem Verband bekommt.

Fitness-Freunde: Da sind wir uns einig. Und wer Ahnung hat sieht es eh! Wenn du für nächstes Jahr 3 wünsche frei hättest Welche wären das?

Jason „Jayzz“ Flechner: Das es meiner Tochter gut geht und sie Gesund ist, dass es meiner Familie und Frau gut geht, und gegen 5-6 millionen in Bar hätte ich auch nix .

Fitness-Freunde: Wie sieht dein typischer Samstag Abend aus?

Jason „Jayzz“ Flechner: Mit meiner Freundin und mein besten Freunden auf der Couch beim Filmeabend oder im Gym halt.

Fitness-Freunde: Was würdest du Athleten mit auf den weg geben die Planen auf die Bühne zu gehen?

Jason „Jayzz“ Flechner: Das sie sich von niemand sagen lassen, das sie es nicht schaffen könnten. Und einen guten Vorbereiter zu suchen der einen gut betreut.

Fitness-Freunde: Du sagst also immer lieber mit Vorbereiter?

Jason „Jayzz“ Flechner: Für die ersten Wettkämpfe definitiv. Allein um das Posing richtig rein zu kriegen. Aber sprech da aus eigener erfahrung einfach, ohne die Hilfe dieses Jahr von Haci Dömnez und Jörg Fuchs wäre ich in den Jr. Bodybuilding Klasse untergegangen, sie haben den feinschliff in meine BB Posen gebracht

Fitness-Freunde: Ja grade beim Posen sollte man auf ein Erfahrenes Auge vertrauen oder?

Jason „Jayzz“ Flechner: Richtig, am besten man wendet sich an den jeweiligen Posingcoach des Verbandes in dem man startet. So fing ich damals auch an haha. Jetzt bin ich selber Posing Coach der Mens Physique im WBBF.

Fitness-Freunde: Was meinst du wirken Sich Tattoos auf der Bühne schlecht aus?

Jason „Jayzz“ Flechner: Früher ja, mittlerweile nicht mehr denk ich. Sofern nicht alles zu ist und man von den Muskulen noch genug erkennt.

Fitness-Freunde: Wie siehst du das Ergebniss des diesjährigen Mr. O?

Jason „Jayzz“ Flechner:  Ramy war sehr stark! Phil sein Bauch einfach nur eine Katastrophe.Aber Gesamtbild halt härter meiner meinung nach. Aber in meinen Augen hätte Phil auch erst nächstes Jahr von Mccarver geschlagen werden könnrn und das ist in meinen augen der einzige der ihn hätte schlagen können. Weil er so der typiache Ami wie Cuttler ist. Leider ist Dallas ja von uns gegangen. An dieser Stelle auch noch all das beste seiner Familie. Sehr trauriges Jahr gewesen 2017 für unseren Sport.

Fitness-Freunde: Wie hast du das mit McCarver und auch Rich Piana auf genommen?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ich fands sehr schade um die beiden Jungs. Ich mein Rich hat ja kein Geheimniss um seinen Stoff Konsum gemacht und wenn man die Kurpläne sah mehr als zu viel benutzt. Daher leider absehbar dass ein Körper wie gross er auch sein mag das nicht lang aushalten konnte. Bei Dallas denk ich es war einfach ein tragischer unglücklicher Unfall, und sehr schade um Ihn. Mit 26 hat niemand zu sterben. Zu dem er auf dem Höhepunkt seiner Karriere war. Vielleicht hätte er mal ein wenig halbgas gefahren. Und ein wenig pausiert, vielleicht wär er dann noch unter Uns und wir hätten ihn nächstes Jahr sogar siegen gesehen

Fitness-Freunde: Ja aber der Hate muss nicht sein. Verdient hat es keiner. Und ich finde was toll an Rich war. Dieses erliche Art oder?

Jason „Jayzz“ Flechner: .Ja ich fand es auch Schlimm das um jemand grad verstorbenes so berichtet wurde. Und sehr viel falsches leider!!

Fitness-Freunde: Aber lassen wir das Thema Tod . Was is für dich so die dümmste Aussage über Supplements die du bei dir im Shop so hörst?

Jason „Jayzz“ Flechner: Von BCAA`s bringrn nix bis hin zu man kann auch durch Whey seine Nieren verlieren und sterben. Es gibt viele die mehr Wert auf ein Forumeintrag geben der von einem 16 jährigen 65kg Rambo geschrieben wurde als Erfahrungen von Sportlern. Also da gibts extrem viel Bullshit der geschwafelt wird, kennst du ja wahrscheinlich selbst!

Fitness-Freunde: Ich höre oft Creatin ist Anabolika oder Anabol Whey enthält steroide. Also bist du auch kein Fan von diesem halben Internet Wissen?

Jason „Jayzz“ Flechner: Nein definitiv nicht!! Aber wenn einer so anfängt sag ich immer ja Bruder auf jeden Fall.

Fitness-Freunde: Mit dem Wissen was du heute hast hättest du da am Anfang deiner Wettkampf Zeit was anderes gemacht?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja, ich wär damals schon zu Kraftfabrik gegangrn denk ich. Und hätte cleverer supplementiert. Aber ich muss sagen ich hatte damals schon ein gutes Backup an Wettkampf Athletn die mir zu Beginn meiner Karriere sehr viel auch halfen was entwässern etc anging. Als ich anfing damals trainierte Jarek Pawilowski und Valantis Dokos in meinem Studio und die beiden Männer konnte man immer Fragen und waren immrr sehr hilfsbereit. Zudem trainierte ein junger Mann namens Jan (auf instagram heisst er : @janlu1986) bei mir im Gym, welcher bis heut einer meiner grössten Vorbilder ist und war was den Amateursport angeht und nach 3 Jahren wo ich jetzt Umzog haben sich unsere wege wieder im studio gekreuzt und hin und wieder gehen wir noch zusammen mal trainieren wie in den alten Tagen wo ich anfing. Ohne diesen Kerl der mir immer zu sprach ich kann es schaffen und soll mir von niemand sagen lassen ich hätte nicht die Genetik oder Look um auf der Bühne zu bestehen, wär ich wahrscheinlich nie auf die Bühne gegangen. Er hatte mich ermuntert und mir selbstvertrauen gegeben das ich es packen kann, an dieser Stelle noch mal danke Jan!! Du bist einer der besten!

Fitness-Freunde: Wie stehst du zu den sogenannten Discounter Fitnessstudio?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ist für die Breite Masse die einfach nur bisschen pumpen wollen nicht verkehrt da nicht jeder Geld hat für ein teures Studio, vorallem wenn man zu Schule geht oder studiert /ausbildung. Aber wenn man es ernster nimmt find ich sollt man Oldschool Gyms unterstüzen und gern mal ne Mark mehr zahlen denn das wissen was die alten Jungs haben, haben die B Lizenz Wochenende Trainer von Mcfit oder ähnlichen nicht!

Fitness-Freunde: Hast du Rituale vor sei deinem Training?

Jason „Jayzz“ Flechner: Naja, Pre Workout halt, Arginin etc. aber weiss nicht ob man das rituale zählen kann. Aber ne Kippe vorm Sport ist nen muss!

Fitness-Freunde: Hast du ein Lieblingssystem beim Training nach dem du ans Eisen Gehst?

Jason „Jayzz“ Flechner: Freestyle, worauf ich grad Lust hab wird trainiert. Also 3/4 der Woche Brust und Nacken!

Fitness-Freunde: Ist es beim Essen genau So?

Jason „Jayzz“ Flechner:
Ja bis 4-6 Wochen vor einem Wettkampf wo ichDiät halte. Sonst sind Döner und Cheesburger an der Tagesordnung und meine Frau muss mir des öftern mal auf die Finger hauen das ich es nicht übertreibe.

Fitness-Freunde: Kenn ich mit dem Döner. Was würdest du wenn du könntest bei Wettkämpfen gerne ändern?

Jason „Jayzz“ Flechner: Politik abschaffen, neutrale Kampfrichter wie sie mittlerweile in einigen Verbänden wie der WBBF gemacht wird. Und evtl Bodybuilding in den Frauenklassen mehr fördern. Die Damen bringen teils bessere Leistungrn und können es nicht präsentieren weil ihre Klassen abgeschafft werden.

Fitness-Freunde: Frauen haben noch nicht so den stellen wert wie die Männer in dem Sport wa?

Jason „Jayzz“ Flechner:  Leider Nein. Was sehr schade ist. Ich find es sollte eine Damen Bikini Athletin genau so Respekt gezollt werded wie einem Männer 5 Athleten. Wir reissen uns alle den Arsch auf um auf der Bühne unser bestes Paket zu präsentieren. Man sollt erfolgreiche Athletinnen fördern und nicht Instagrammerin die aufgrund von Followerzahl bekannt sind. Aber nie was gerissen haben oder ne Topform haben.

Fitness-Freunde: Wir führen ja mehr Interviews mit den Mädels als mit Typen. Da die Mädels viel offener so Was gegenüber sind und nicht gleich kommen was bekommt man dafür. Was meinst du woran das liegt?

Jason „Jayzz“ Flechner: Das unser Sport leider kapitalistisch geworden ist. Was daran liegt das wie grsagt Instagrammer und so eher Sponsoren kriegen als Rrfolgreiche Athleten. Und Athleten da leider auf der strecke bleiben.

Fitness-Freunde: Ja das ist Wahr. Wir haben dahher echt viel Feedback bekommen das es gut aufgenommen wird das wir keine Profis groß Interview sondern einfach Wettkampf Athleten. Wird solchen Leuten zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja, zudem nicht jeder direkt ein Pro halt wird. Da es eigetlich nen harter Weg ist und natürlich ein wenig Glück auch eine Rolle spielt. Es gibt Klasse Athleten aus anderen Verbänden ausserhalb der IFBB die auch Aufmerksamkeit verdient hätten!! Wie zb. Noah Riesch mit dem ihr ja auch ein Interview führtet, ihn find ich auch zb. total underrated! Oder aus der WBBF Claudia Willhuber, eine mega Ahletin mit Super fortschritten über die Jahre.

Fitness-Freunde: Wir versuchen dies um zu setzten klar hätten wir auch gern mal so ne richtige Bombe an der Tastatur, aber finden die die wir bis jetzt hier haben sind Hammer Athleten. Ja Noah ist sehr Syphatisch. Wird irgendwann der eine oder andere Verband vor dem aus stehen?

Jason „Jayzz“ Flechner: Ja wenn man sich teilweise die Teilnehmerlisten ansieht. Ich geh davon aus das die IFBB bald untergeht, und auf Verbände wie WBBF und WFF gestzt wird.

Fitness-Freunde: Man wird sehen was die Zukunft bringt. Hast du noch was was du unseren Lesern mit auf den weg geben kannst?

Jason „Jayzz“ Flechner: Immer am Eisen bleiben und eure Träume verfolgen!!

Fitness-Freunde: Jayzz ich danke dir für deine Zeit und das du uns unsere Fragen beantwortet hast. Wir sind gespannt was aus deinem Verband noch auf uns zu kommt. Und wir wünschen dir und deiner klein Familie alles gute und viel Gesundheit!

Jason „Jayzz“ Flechner: Gerne, es hat sehr Spaß gemacht! Ja da wird einiges in den Jahren kommen.
Danke Euch, dir deiner Familie und eurem Team auch weiterhin alles liebe !

 

 

Wir bedanken uns bei Jayzz für dies tolle Interview. Wir empfehlen jedem der Interesse an diesem Sport hat ihr bei Instagram zu folgen (@jayzztiger)

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen