„Kayz Chang“ – Interview mit dem Gewinner der Muscle Beach in L.A.

0

Zeit für das nächste Interview! Er kommt aus Südkorea  und lebt jetzt in Deutschland. Er hat schon den Weg über den großen Teich gemacht und ist in Amerika, genauer gesagt in L.A. auf der Bühne gestartet. Er ist auch nicht nur am harten groben Metal der Gewichte zu Hause sondern auch als toller Sänger unterwegs! Wir haben uns aus dem Body IP Team „Kayz Chang“ an die Tastatur geholt!

Fitness-Freunde: Moin Moin Kayz, magst du unseren Lesern zu erst einmal erzählen wie Alt du bist, wo du her kommst und welches dein Home Gym ist.

Kayz Chang: Ich bin 27 Jahre Alt und komme aus Essen City. Ursprünglich komme ich aus Südkorea. Aktuell trainiere ich im McFit Frohnhausen Essen

Fitness-Freunde: Wie lange betreibst du den Sport schon? Und wie kam es dazu das du ins Gym gegangen bist?

Kayz Chang: Ich betreibe diesen Sport seit 11 Jahren. Davor habe ich langjährig Kampfsport in Korea betrieben. Als ich nach Deutschland kam, brauchte ich etwas, was ich nebenbei machen konnte. Ich war schon vom Bodybuildung fasziniert, als ich klein war und mir hat das Training seit dem ersten Tag Spaß gemacht.

Fitness-Freunde: Und du bist ja sogar auf der Bühne Aktiv und dies sogar letztes Jahr in der USA, richtig? Was hast du an Wettkämpfen bisher so mit gemacht??

Kayz Chang: Genau, also bisher habe ich an folgenden Wettkämpfen teilgenommen. Hessemeisterschaft, NRW-Meisterschaft, Deutsche Meisterschaft, Lubeca MuscleBeach, Cologne Beach Styles, American Dream sowie Muscle Beach Los Angeles

Fitness-Freunde: Und was waren so die besten Plazierugen? Und vor allem welchen hast du bei den Muscle Beach in L.A. gemacht??

Kayz Chang: Meine Platzierung waren:

Hessen – 1. Platz
NRW – 1. Platz
Deutsche – 3. Platz
Lubeca MuscleBeach – 1. Platz & Gesamtsieg
Cologne beach Style – 2. Platz
American Dream – 1. Platz
Muscle Beach Los Angeles – 1. Platz & Gesamtsieg

meine beiden Muscle Beach Wettkämpfe waren mir sehr wichtig und dort konnte ich den Gesamtsieg holen – darüber freue ich mich sehr

Fitness-Freunde: Das auf jedenfall mal echt ne History. Weißt du noch wie es war als du das erste mal Hinter der Bühne standest??

Kayz Chang: Ja, ich erinnere mich, auf meiner ersten Meisterschaft war ich etwas nervös. Die Nervösität kam aber eher daher, weil ich so dehydriert war und ich das in der Form nicht so kannte. Ich hatte mich schon öfter mal für ein Shooting entwässert aber so in der Form wie für die Bühne noch nie. Dazu kam, dass ich um 4 Uhr morgens aufstehen musste, um nach Hessen zu fahren. Die Fahrt hat dann wieder ca. 3h gedauert und das war auf jeden Fall eine neue Erfahrung für mich.

Fitness-Freunde: Wie war die Vorbereitung für den ersten Wettkampf? Aufbau und Diät. Was war schwerer?

Kayz Chang: In der ersten habe ich einige Sachen gemacht, die ich heute anders machen würde. Ich hatte z.B. zu wenig Trainingsfreuquenz in der Woche und außerdem habe ich mich Wochenlang ketogen ernährt. Ich finde sowohl Aufbau als auch Diät hat seine „Schwierigkeiten“. Aber beides macht auch richtig Spaß

Fitness-Freunde: Daher lieber mit Coach oder Vorbereiter ? Oder wie siehst du Das?

Kayz Chang: Genau. Zumindest für die ersten Wettkämpfe empfehle ich auf jeden Fall einen Coach dazu zu holen. Ein zweites Auge auf die Form sowie eine zweite Meinung ist in so einer Wettkampfdiät enorm wichtig

Fitness-Freunde: Welche Supplements nutzt du und wofür?

Kayz Chang: Ich nutze Whey, Creatin, Beta-Alanin, Glutamin, Curcumin, Omegs 3, Vitamin D3 + K2 sowie Magnesium und Zink. Bevor ich schlafen gehe nehme ich noch zusätzlich 5HTP und Ashwagandha zusammen. In der Diät supplementiere ich zusätzlich noch weitere Supps wie Vitamin C und Eaas sowie Pre Workout Supps

Fitness-Freunde: Du gehörst ja auch zum Team Body IP von Simon Teichman. Wie ist das in so einem Team mit den ganzen anderen Athleten?

Kayz Chang: Simon ist ein cooler Typ und das ganze Body IP Team ist sehr familiär. In unserem Team hat jeder Athlet ganz verschiedenes Charakter und doch sind wir sehr miteinander verbunden durch Sport. Ich bin auch sehr froh im Team dabei zu sein

Fitness-Freunde: Das hab ich letztes Jahr gesehen. Dies Jahr kommen wir dann Ein Foto mit dir machen. Du bist ja sehr vielseitig. Du machst ja auch noch Musik oder?

 

Kayz Chang: Sehr gerne !
Ja genau, Musik ist meine weitere Leidenschaft neben Sport

Fitness-Freunde: Was machst du den genau für Musik?

Kayz Chang: Ich bin ein Solo-Sänger und mache RnB sowie Popmusic. Arbeite aber auch ab und zu mit anderen Sänger/innen zusammen sowie auch mit einer Musikband oder einem Produzenten.

Fitness-Freunde: Sehr cool. Aber kommen wir wieder zum Sport das ist ja unser Hauptthema. Wann sehen wir dich den wieder auf der Bühne?

Kayz Chang: Ich werde dieses Jahr im Herbst nochmal starten auf verschiedene Landesmeisterschaften und anschließend dann auf der deutschen

Fitness-Freunde: Das klingt gut. Hast du eine Lieblingsübung?

Kayz Chang: Ich liebe tatsächlich alle Übungen. Aber aktuell mache ich wieder super gerne viele Übungen am Kabelturm.

Fitness-Freunde: Welche Muskelpartie ist deine Stärke und welche deine Schwäche?

Kayz Chang: Rücken ist meine Stärke. An meinen Schultern muss ich noch arbeiten. Für lange Zeit konnte ich garkeine Schulter mehr trainieren, da ich eine Verletzung hatte. Ich muss das jetzt viel nachholen

Fitness-Freunde: Ja hab auch 10monate kein Schulter Training hinter mir. Was würdest Du Athleten die auf die Bühne wollen raten?

Kayz Chang: Gute Besserung ! Ja mit Schulterverletzung ist nichts zu spaßen..
Ich würde den Athleten dazu raten sich nicht verrückt zu machen in der Diät. Das kann man leider nicht so einfach abschalten aber man verzweifelt ganz schnell mal, wenn mal ein paar Tage formtechnisch nicht verbessert. Einfach die Ruhe bewahren und immer weiter machen
.

Fitness-Freunde: Hast du Rituale bevor du ins Training gehst?

Kayz Chang: Nicht wirklich. Versuche meinen Kopf einfach freizuschalten von der Arbeit, damit ich mich 100%ig auf das Training konzentrieren kann

Fitness-Freunde: Hast du mal Situationen wo du denkst wieso du dir das alles antust?

Kayz Chang: Nein, diese Gedanke hatte ich noch nie.

Fitness-Freunde: Wenn du für dieses Jahr 3 wünsche frei hättest. Welche wären Das?

Kayz Chang: Das ist ne schwierige Frage.. wenn du trainingsbezogen fragst, dann wünsche ich mir natürlich, dass ich noch einiges aufbauen werde. Als zweites wünsche ich mir, dass meine Athleten die ich für die Wettkämpfe vorbereite, gute Platzierungen einlegen und ihre Ziele erreichen können. Zuletzt wünsche ich den IFBB Pro Card aber das ist kein Wunsch, der so in Erfüllung gehen soll, sondern eher ein Ziel, das ich erreichen werde.

Fitness-Freunde: Das musste dir erarbeiten nur dann hast du es wirklich verdient^^ du bereitest auch Athleten vor. Was ist die häufigste Ausrede die du in der Vorbereitung hörst?

Kayz Chang: Richtig, daher ist es kein Wunsch sondern ein Ziel. Ich möchte mich auf jeden Fall stetig weiterentwickeln und alles geben. Am Ende des Tages wird sich zeigen, ob die Bemühungen seine Früchte tragen. Also in der Wettkampfvorbereitung höre ich eigentlich selten iwelche Ausreden. Das kommt aber auch daher, dass die Athleten, die Bühnenambitionen haben, auch schon davor gelernt haben diszipliniert zu sein als nur in der Vorbereitung. Solche „Ausreden“ höre ich eher als Personal Trainer und nicht als Wettkampfcoach

Fitness-Freunde: Verfolgst du selber auch Wettkämpfe wie den Mr. Olympia?

Kayz Chang: Ja, ich verfolge viele Wettkämpfe und mich interessieren auch zahlreiche Athleten. Mr. Olympia gehört natürlich dazu.

Fitness-Freunde: Wie siehst du die Platzierung letztes Jahr von Heath u Ramy?

Kayz Chang: Ich fand die Form von Ramy sowie Phil sehr stark. Ich denke jedoch bei einem Wettkampf wie Mr.O spielt auch Politik eine große Rolle. Ich vermute, dass Phil Heath ist einfach das, das war Amerikaner als idealer Bodybuilder ansehen

Fitness-Freunde: Ja denken wir auch mit der Politik. Wer ist für dich den so der beste Bodybuilder aller Zeiten?

Kayz Chang: Das ist schwer zu sagen. Aktuell finde ich Phil Heath und Ramy wirklich sehr stark von der Form. Ansonsten ganz klar Arnold Schwarzenegger. Was aber an Aesthetik angeht finde ich Jeremy Buendia und Andre Ferguson am besten

Fitness-Freunde: Wie siehst du diesen nennen wir es mal „BEEF“ zwischen Oldshool und Youtube? Wobei ja immer mehr alte Hasen die Youtube Plattform für sich entdecken.

Kayz Chang: Meiner Meinung nach kann jeder einfach machen was er möchte. Ich denke, egal ob ein Youtuber oder Oldschool-Bodybuilder, wir alle lieben diesen Sport und das verbindet iwo doch alle

Fitness-Freunde: Genau! Wie sieht bei dir ein Typischer Samstag Abend aus?

Kayz Chang: Ein typischer Samstag kann bei mir ziemlich doch unterschiedlich sein. Aber meistens gebe ich immer Personal Trainings am Wochenende und anschließend gibt es Posingunterricht mit meinen Athleten. Nachmittag steht mein eigenes Training. Abends gehe ich dann gerne mit Freunden etwas essen, soweit ich nicht in einer Diät bin.

Fitness-Freunde: Wie ist das bei dir kommen Freunde und Familie gut damit klar das grade in der Diät so ist das du nicht mal eben Essen gehen Kannst?

Kayz Chang: Ja, das ist kein Problem. Alle meine Freunde sowie Familie akzepzieren und respektieren das. Mittlerweile sogar meine Arbeitskollegen.

Fitness-Freunde: Was für Musik läuft bei dir ?

Kayz Chang: Ich höre gerne Hardcore Trap im Training. Im Alltag höre ich aber RnB, Soul und Pop

Fitness-Freunde: Was ist für dich in unserem Sport ein No Go?

Kayz Chang: Ein allgemeines No Go kann ich jetzt nicht nennen. Jeder soll was machen was er für richtig hält. Ich für mich werde aber immer diesen Sport machen solange ich die Leidenschaft dazu habe. Wenn der Sport aus Zwang betrieben wird und nicht aus der Leidenschaft, dann ist es das nicht, das was ich will und möchte

Fitness-Freunde: Kayz hast du noch was was du unseren Lesern gern mit auf den weg geben würdest??

Kayz Chang: Bleibt immer dabei und ziehe es durch, in diesem Sport geht es um Disziplin und Geduld. Selbst wenn es Jahre dauert, immer weiter machen – Irgendwann erreicht man dann sein Ziel.

Fitness-Freunde: Ich danke dir für das Interview. Und wir werden weiter verfolgen wie dein Weg is und Wünschen dir Viel erfolg für den weiteren weg

Kayz Chang: Danke dir vielmals, das freut mich sehr !

 

Wir bedanken uns bei  Kayz für dies tolle Interview. Und wünschen Ihm für die weiteren Wettkämpfe viel Erfolg! Wir empfehlen jedem der Interesse an diesem Sport hat ihr bei Instagram zu folgen (@kymusic)

 

 

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen