„Myprotein“ – bringt Molken- und Reisprotein-Nussbutter auf den Markt

0

Die massive internationale Ergänzungsfirma, Myprotein, hat diese Woche ein paar neue funktionelle Nahrungsmittel in ihr Programm aufgenommen. Beide Versionen sind Nussbutter, obwohl sie mit einem kleinen Extra angereichert sind, um sie ansprechender zu machen.

Die Namen der beiden neuen Myprotein-Produkte erklären genau, was sie mit Reis-Protein-Erdnussbutter und Molkenprotein-Erdnussbutter sind. Die erste ist Butter, die hauptsächlich aus Erdnüssen und braunem Reisprotein hergestellt wird, und letztere sind Erdnüsse mit Molkenprotein sowie Protein Crispies.

Im typischen Myprotein-Stil haben Rice Protein und Wheyprotein Peanut Butter nicht nur in geradlinigen Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht. Die Reisproteinbutter gibt es in drei Geschmacksrichtungen mit Original, Toffee Apple und einer einzigartigen Curry-Option, wobei die Molkenproteinbutter auch in Original sowie Apfelkuchen und Schokoladenorange erhältlich ist.

Myprotein-Fans können jetzt die neuen Protein-infundierten Nussbutter der Marke direkt über myprotein.com in Töpfen mit einem Gewicht von 500 g greifen. Was ihren Preis betrifft, kosten beide genau das gleiche bei £ 8,99 ($ ​​12,46 USD), unabhängig davon, für welches Aroma Sie sich entscheiden.

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen