„Narc Nemesis von GN“ – Review

0

„GN“ hat mal wieder gleich 2 Booster auf den Markt geschickt, wir nehmen uns jetzt nach einander beide einmal vor. Anfangen tun wir mit dem Narc Nemesis, mal sehen was der so bringt und ob er an den T1-Virus ran kommt. Bei beiden neuen Boostern wurde auf Amphetamin-ähnliche Stimulanzien verzichtet. Lest hier wie wir ihn fanden

Verpackung

Das Design des Narc Nemesis ist etwas schlichter als bei den Booster Vorgängern aus dem Hause GN. Er sieht auch Edler von der Aufmachung aus, ein schlichtes Schwarz und mit Gelb dann der Name Narc. Wo dadrunterein Totenkopf ohne großen Schnick Schnack abgebildet ist, nur mit dem Schriftzug „NEMESIS“ runter. An sonsten findet man auf der Dose alles Wichtige, Verzehrempfehlung, Inhaltsstoffe, Geschmack und sehr wichtig die Warnhinweise.

Nährwerte/Inhaltsstoffe

 

Bei den Inhaltsstoffen verraten wir Vorweg eins das das sich hier der Narc Nemesis in vielen Punkten dem Narcotica Infection gleich tut. Ist wohl das kleine Geschwisterchen. Es gibt hier vieles was Sinnvoll ist, aber liebes Team von GN, was soll das Creatin im Booster? Klar ist Billig und könnt damit  das Gewicht pro Portion hoch schrauben, Aber bei der Zahl an Creatin macht es nur Sinn wenn wir den Booster täglich trinken würden, was eigentlich ja nicht Sinn und Zweck eines Boosters ist,

Der Hersteller gibt bei den Nährwerten auf der Dose eine Portion mit 15g an, was einem Scoop entspricht. Was auch stimmt, die Waage hat es bestätigt.

Klar hier findet Ihr nicht die krassen Stims im Nemesis, aber es ist auch kein T1-Virus

 

 

 

Löslichkeit

 

 

Die Löslichkeit ist schon etwas besser als bei vielen anderen Boostern die es vorher von GN gab. Aber 100% haben wir auch hier noch lange nicht erreicht. Da ist noch viel Luft nach oben. Vor allem die letzten 2-3 Schlücke sind echt nicht grade angenehm durch den rest Pulver. Aber man kriegt Ihn gut runter und das hat man nicht bei jedem Booster, vor allem nicht von GN.

 

Geschmack

Nutrition-Shop hat uns den Narc Nemesis in der Geschmacksrichtung Cola zu geschickt. Und wir waren sehr skeptisch, grade da es ein Booster aus dem hause GN ist. Da wir hier schon sehr oft enttäuscht wurden in sachen Geschmack. Aber wird wurden hier freudig überrascht. Wenn Ihr es genau so mischt wie GN es angibt, also eine Portion auf 250ml Wasser dan kommt der Geschmack sehr doll an das Hubba Bubba Cola Kaugummis. Was uns echt zurück in die 90`s geworfen hat und das finden wir klasse! Wir haben na klar auch mal probiert die Portion zu erhöhen aber Leute nehmt dann bloss auch etwas mehr wasser, den mehr Pulver aber weiterhin 250ml Wasser dann schemckt es doch nicht mehr wirklich.

Fokus

Der Fokus ist auf spürbar. Er lässt zwar ein wenig auf sich warten aber dann wenn man denkt na da kommt nix, merkt man richtig wie er auf einmal einsetzt. Er ist zwar nicht so stark wie bei  T1-Virus, aber reiht sich knapp dahinter ein. Wo Ihr keine sorge haben müsst das Ihr mit diesem Booster wie ein Zombie durch das Gym rennen werde. Dies wird nicht passieren.

Energie/Kraft

Diesen Punkt müssen wir hier mal etwas auseinander ziehen. Kraft technisch haben wir keine großte steigerung merken können, weder konnten wir groß mehr Gewicht bewegen und auch mehr Wdh waren nicht wirklich drin. Aber im Punkte Energie ist „Narc Nemesis“ schon viel eher spürbar. Den das Energie Level ging einfach nicht runter, irendwann mussten wir uns dann zwingen mit dem Training aufzuhören. Wir hatten einfach immer noch Energie und haben dann noch die Übung und die Übung hinter her gemacht.

Pump

In Sachen Pump haben wir durch die angegebene Pump Matrix echt mehr erwartet. Klar ein Pump war schon spürbar,aber bei dem was drin ist haben wir auf jeden fall viel mehr erwartet. Wer hier nen guten Pump haben will kommt nicht drum herum noch Citrulline oder Agmatin dazu zu nehmen.

 

Wirkung

Ja die Wirkung erinnert nicht an den Vorgänger Narc oder an den T1-Virus, was bei den ganzen Verboten auch nicht mehr machbar ist. Aber für das was machbar ist, hat man auch eine gute Wirkung, hammer Energie Level, einen Fokus der zwar spät einsetzt aber dann sehr solide ist und man schwitzt richtig schön! Wir stufen Ihn als EU Booster ein, nicht nur weil er aus der EU kommt sondern rein nach der Wirkung. Am besten  bestellt Ihr in euch selber mal und testet Ihn!

 

 

Wir haben den Booster 2 mal getestet und nehmen hier draus Unsere Erfahrung. Diese kann bei jedem anderes sein. Unsere Erfahrung muss nicht Eure sein, den jeder Booster wirkt bei jedem anderes und hängt auch von der Tagesform ab.

 

Wenn dieses Review euer Interese geweckt hat, könnt Ihr den „Triple X“ bei unserem Partner Shop bestellen und mit unserem Code „FF10“ spart Ihr starke 10% und unterstützt uns damit! Einfach auf den Banner klicken:

 

 

Narc Nemesis

7.8

Löslichkeit

8.5/10

Geschmack

9.0/10

Fokus

8.0/10

Energie/Kraft

7.5/10

Pump

6.0/10

Pros

  • geiler Geschmack
  • guter Fokus
  • schickes Design

Cons

  • unnötiges Creatin
  • schlechter Pump
80% Empfehlung

Fazit: Wenn Ihr einen Hardore Booster wollt ist der Nemesis nichts für Euch. Wollt Ihr aber einen Eu Booster der euch einen guten und nicht zu starken Fokus liefert, dann solltet Ihr zum Nemesis greifen.

  • 80 %
  • User Ratings (0 Votes) 0 %
Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen