„B.A.M.“ – fügt seiner Supplement Auswahl nun EAA`s hinzu

0

B.A.M., hat nun das Datum bekannt gegeben ab wann es die EAA´s des Deutschen Supplement Hersteller geben wird. Wie viele andere Hersteller springen nun auch Sie mit auf den Hype der EAA´s. Braucht mann Sie, braucht mann Sie nicht, dies seih mal dahin gestellt. Alle wichtigen Infos nun hier!

Ab dem 18.01.2019 ist es so weit, B.A.M. bringt nach über einem halben Jahr endlich seine EAA`s auf den Markt. Fans des Deutschen Herstellers haben sich diese schon sehr lange gewünscht. Waren oft enttäuscht wenn es neue Produkte gab aber dies dann eher Gesundheits Supplements waren. Ist es nun endlich so weit und der Deutsche Supplement Markt hat ein weiteres EAA Produkt mehr.

Ihr könnt Euch zu Anfang gleich auf 6 Geschamckssorten freuen. Die da wären Pumping Peach, Ultra Orange, Mango No.5, Loaded Lemon, Cherry Tale und Crazy Cola. Diese Auswahl klingt schon einmal nicht schlecht. Bei Peach und Lemon vermuten wir es werden wie bei anderen Herstellern einfach Ice Tea PEach und Ice Tea Lemon sein. Einfach anderes bennant. Was bei B.A.M.`s EAA`s aber einzigartig sein wird es wird jeden Geschamck in 2 Designs Geben, Eins für die Männer und eins für die Frauen.

Noch bisschen was zu den Datendes Produktes. Ihr bekommt wie bei EAA`S meistens eine 500g Dose. Die dann 15g Pure EAA´s und 5,2g Pure BCAA`s beinhalten. Wie gewohnt werden auch diese EAA`S Vegan sein, sie sollen eine sehr schnelle Bioverfügbarkeit haben und sollen „ultra schnell Löslich“sein. Bei dem letzten sind wir sehr gespannt, den dies haben schon so viele Hersteller versprochen und konnten es nicht halten

Wie üblich bei EAA´s wird sicher der Preis wohl bei 29,90€ befinden. Zu erst wird es Sie bei GIGAS im Shop geben, aber sicher auch sehr schnell bei unserem Partner Nutrition-Shop.de

Wir sind gespannt ob Sie halten was versprochen wird und hoffen die EAA´s so schnell es geht für Euch testen zu können!

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen