ESN – INTRA DRIVE REVIEW

0

ESN – eine der bekanntesten Deutschen Supplementmarken – Im Angebot ist alles was das Fitnessherz begehrt. Doch es gibt nich nur die Basics, sondern auch das eine oder andere Athleten Produkt. Wie das „INTRA DRIVE“ was in zusammenarbeit mit Roman Fritz  entwickelt wurde und genau das haben wir für Euch getestet!

Verpackung:

Die Verpackung ist im typischen ESN-Look und genau diese Buchstaben Prangern auch auf der Vorderseite der 1040 g Box. Daneben ist Roman Fritz samt Unterschrift zusehen und die Aufschrift „Roman REX Fritz INTRA DRIVE“ zu sehen. Im unteren Bereich zeichnet sich mit der Farbe des spritzigen Getränks auch sein Geschmack ab – es wird was mit Orange zu tun haben. Ebenfalls zu erkennen ist der ESN Signature Series Schriftzug und das Gewicht – 1040gr. Des Weiteren ist die Zusammensetzung, die genauen Inhaltsstoffe und die Social Media Werbung von ESN abgebildet.

 

 

Nährwerte/Inhaltsstoffe:

Nun sind wir auch schon bei den Inhaltsstoffen angelangt, von denen einige vertreten sind. Die Angegebenen Inhaltsstoffe beziehen sich auf eine 80gr Portion – Für Athleten unter 90 KG meint Roman selbst, reichen auch 40gr. doch das muss jeder mit sich selbst ausmachen.  Neben den Typischen Aminosäuren, die wohl jeder in seinem Intra hat, bietet der Intra Drive auch gleich noch Glutamine, Arginin, Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium sowie Cluster Dextrin als Kohlenhydratquelle. Alles in allem also ein Grundlegend gut durchdachter Intra Shake – auf die Jeweilige Menge der Inhaltsstoffe ist der ein oder andere aber evtl. mit einen mehr Bedarf gesegnet. Vergessen darf man aber auch nicht dass es sich ja um einen Intra Shake handelt und nicht um einen Daily Shake!

 

 

Löslichkeit:

Hierbei muss ich sagen das ich immer mit 40gr den Shake genutzt habe und nicht mit 80gr! Ich persönlich konnte keinerlei Probleme im Shaker oder in Verbindung mit dem Shaker feststellen!
Selbst Roman empfiehlt das Pulver leicht zu verrühren mit kreisenden Handbewegungen und schon hier löst es sich langsam auf und danach erst richtig zu shaken! Ich selbst habe sogar noch mein Creatin mit hineingemischt und auch das hat kein Problem beim Auflösen gebracht. Die Portion in Verbindung mit 500ml Wasser ist am Ende ein EAA ähnlicher Shake von der Konsistenz und lässt sich auch so trinken.

Geschmack:

Orange ist es nicht ganz, es ist ein Tropical Geschmack wie auch angedeutet auf dem Cover. Der Tropical Punch ist bis jetzt auch der einzige Geschmack des Intra und ist in der 40gr Portion auf 500ml sehr gut genießbar. Ich habe selbst öfter Roman´s Tipp genutzt und Eiswürfel dazugegeben und muss sagen…eiskalt ist es ein GEDICHT!  Da habe ich wirklich schon viel schlimmere Tropical EAAs oder ähnliches getrunken! Mich erinnert es ein wenig an ein Eis von früher, aber ich weiß nicht mehr, wie es hieß. Es ist soweit sehr gut verträglich und ist weder sehr schwer im Magen noch sättigend! Defintiv ein eisgekühltes, Tropisches Highlight!

Das Produkt „INTRA DRIVE“ so wie allen anderen Produkte von ESN bekommt Ihr bei unserem Partner Shop „Fitnesswebshop“.

Einfach hier auf den Banner klicken!

Intra Drive

37,90
8.2

Verpackung

7.5/10

Löslichkeit

9.0/10

Geschmack

8.5/10

Preis/Leistung

7.5/10

Inhaltsstoffe

8.5/10

Pros

  • Alles Drin
  • Nicht zu intensiver Geschmack
  • Typisches ESn Produkt
  • Auch als Post Shake nutzbar

Cons

  • Für 13 Portionen sehr teuer!
80% Empfehlung:

Fazit: INTRA DRIVE ein sehr gutes Produkt, schmeckt gut und alles drin was Euer Körper im Training braucht. Nachteil ist wenn man schwerer ist muss man schon was dazumischen oder mehr nehmen. Und da es schon wenig Portionen sind werden es dann noch weniger !

  • 80 %
  • User Ratings (3 Votes) 27 %
Share.

About Author

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen