„Jennifer Ullmer“ – Interview mit der ersten IFBB Elite Pro Bodyfitness Athletin in Deutschland

0

Jetzt machen wir mal unser 2tes Fitness Couple perfekt. Erst hatten wir Dominik Dörfl an der Tastatur geholt und jetzt haben wir uns seine bessere Hälfte „Jennifer Ullmer“ geholt. Jennifer ist eine IFBB Elite Pro Athletin und bringt einiges an Erfahrung mit, aber lest selber was Sie uns alles zu erzählen hätte und was sie von YouTube hält.

Fitness-Freunde: Moin Moin Jennifer, alles gut bei dir? Magst du unseren Lesern zuerst einmal erzählen wie Alt du bist, wo du her kommst und welches dein Home Gym ist.

Jennifer Ullmer: Ich bin jetzt 23 Jahre alt und wohne seit September in Landshut. Davor habe ich in Schweinfurt gewohnt! Mein Homegym in der neuen Heimat ist das Gym80 in Ergolding!

Fitness-Freunde: Wie lange betreibst du schon Fitness und gab es Ein Grund damit an zu fangen??

      Jennifer Ullmer: Ich trainiere seit über 5 Jahren mittlerweile konsequent und ambitioniert. Verfallen bin ich dem Wettkampfsport vor eben 5 Jahren beim Besuch einer Meisterschaft. Dort sah ich die Frauen der Figur Klasse und hatte mir geschworen: So will ich auch aussehen!

Fitness-Freunde: Wann war den deine erste Meisterschaft und welche war dies?

Jennifer Ullmer: Meine Erste Meisterschaft war 2015 die Junioren Deutsche Meisterschaft in Hockenheim. Dort kam ich ins Finale und erreichte den 5. Platz. Ich war absolut überwältigt und zufrieden mit meiner Leistung für den Start in die kleine/große Bodybuilding Welt.

Fitness-Freunde: Und war waren seit dem so deine besten Platzierungen?

Jennifer Ullmer: Meine besten Platzierungen waren 2016 und 2017 die Goldmedaille in der Junioren Figur Klasse. 2017 gewann ich dann international bei den Frauen in der Figur Klasse in Prag und durfte für Deutschland auf der Junioren WM stehen. Dort gab es Bronze für mich. Meinen persönlich größten Erfolg war dann auf der deutschen Meisterschaft der Frauen aller Altersklassen, der Sieg ebenfalls wieder in der Figur Klasse, sowieso Gesamtsieg der beiden Größenkategorien der Figur Klasse. Durch diese drei Goldmedaillen 2017 habe ich nun die Möglichkeit genutzt und meine Elite Profi Karte beantragt!

Fitness-Freunde: Und war war jetzt am vergangenen Wochenende?

Jennifer Ullmer: Das War die Junioren deutsche aber ich habe die Herbstsaison mitgemacht! Aktuell ist nur Dominik am Wettkämpfe bestreiten bzw. ich bin kein Junior mehr seit Dezember. Ich bin aber durch die letzte Saison die erste IFBB Elite Pro Bodyfitness Athletin in Deutschland.

Fitness-Freunde: Ja Dominik hat ja gewonnen. Wie ist es für dich als Begleitung bei einem Wettkampf dabei zu sein? Will man da nicht auch auf sie Bühne?

Jennifer Ullmer: Für mich ist das absolut kein Problem! Ich kenne viele die als Begleitung und beim Anschauen der Wettkämpfe sofort mit auf die Bühne springen wollen. Bei mir ist das komischerweise überhaupt nicht so. Ungelogen ! Ich genieße mein Leben aktuell in vollen Zügen. Ich esse gesund und was und wie viel ich will. Wenn ich Lust auf Schokolade habe dann kann ich diese Essen. Das Training macht Spaß man hat immer genug power und wenn man mal keine Lust hat dann kann man Zuhause den Abend auf dem Sofa ausklingen lassen. Ich habe in der letzten Saison erst mal alle meine Ziele übertroffen und nutze die aktuelle Energie um mich zu verbessern! Eines meiner Mottos: Champions werden in der Auszeit/Offseason gemacht.

Fitness-Freunde: Was ist den Tag X wann es wieder auf sie Bühne gehen soll?

Jennifer Ullmer: Einen genauen Termin habe ich noch nicht. Aber durch die Profi Karte habe ich nun eine viel größere Auswahl an Wettkämpfen das ganze Jahr über und muss nicht über Frühjahr oder Herbstsaison entscheiden. Sobald es Termine 2019 gibt schaue ich welcher Wettkampf mich anspricht und wie es finanziell aussieht und entscheide nach meinem Bauchgefühl wohin die Reise gehen soll aber eher im Frühjahr / Sommer 2019.

Fitness-Freunde: Was fällt dir den schwerer Aufbau oder Diät?

Jennifer Ullmer: Auf jeden fall Aufbau! wenn ich einen Plan habe gibt es keinerlei ausnahmen! Nie! Da würde ich mir eher ein Bein abhacken! Im Aufbau ist es ein ständiger Kampf zwischen Gelüsten, man darf ja sozusagen und dem Ziel nicht zu viel Speck zuzulegen.

Fitness-Freunde: Wenn du in der Diät bist, gibt es da etwas zu Essen auf das du dich besonders freust wenn du endlich wieder darfst?

Jennifer Ullmer: Das sind oft einfache Dinge wie von guten Lebensmitteln einfach mehr bzw. die Auswahl in einer Diät gibt es wenig Obst und auch so gesunde Lebensmittel wie Avocado oder Lachs fallen vom Speiseplan! Das fehlt mir oft am Ende aber auch normale Dinge wie Pizza oder Spaghetti Bolognese und Sushi sind Dinge die ich mir danach gerne gönne und auf die ich mich freue!

Fitness-Freunde: Mit welchen Supplements arbeitest du denn?

Jennifer Ullmer: Ich ergänze ziemlich viel auch nach Uhrzeit und besten Aufnahmezeitpunkt!
Fängt früh schon an mit Arginin, Multivitamin, OPC, Selen, Omega 3, K2, D3 und Vitamin C mehrmals über den Tag verteilt, Curcumin auch 2x täglich und gegen Abend Magnesium, Zink, Trypotophan, auch wenn viele bestimmt sagen das bringt doch nichts. Ich fühle mich damit fit, ausgeglichen und Schaden tut es bestimmt nicht
.

Fitness-Freunde: Das stimmt. Wie siehst du diesen ganzen YouTube Hype?

Jennifer Ullmer: Ich liebe die sozialen Medien. Ich hab mich schon immer gerne damit befasst! So ein YouTube Channel ist sehr viel Arbeit und man sollte viel Zeit und Mühe investieren damit er wächst und auch immer wieder neuen Content bringt. Heutzutage ist es doch schön wenn man etwas wissen will oder Erfahrungsberichte braucht. Man gibt einen Suchbegriff ein und tausende von Menschen erzählen einem ihre Story. Wie bei allen Dingen, so lange man es gerne macht. Warum nicht?

Fitness-Freunde: Aber wird nicht Grad bei YouTube viel Falsches Wissen weiter gegeben oder gelogen?

Jennifer Ullmer: Ich finde nicht dass gelogen wird! Meinungen und Erfahrungen sind subjektiv und man kann selber entscheiden von welchen Videos und Menschen man sich inspirieren oder verleiten lässt im realen Leben wird es auch immer wieder Menschen geben die einem nicht die Wahrheit sagen bzw. falsches Wissen vermitteln. In YouTube hat man wenigstens noch die Möglichkeit Meinungen und Ansichten zu vergleichen.

Fitness-Freunde: Wen verfolgst du denn bei YouTube?

Jennifer Ullmer: Die deutschen ernstzunehmenden erfolgreichen Bodybuilder und Community  z.B. Rep One, Tim Budenheim, Botthoff, Rühl, Dominik Dörfl, aber auch die US Mutanten liefern interessanten Content! Mich begeistern auch viele weibliche Athletinnen wie Stephanie Rowe, Lauren Findley mit ihren Videos aus dem Alltag oder Vorbereitungen Backanleitungsvideos dürfen dazwischen aber auch nicht fehlen.

Fitness-Freunde: Ja Dominik musst du ja als seine Partnerin. Wie ist es bei dir mit Freunde und Familie. Wie kommen die mit dem Fitness Lifestyle klar??

Jennifer Ullmer: Seit Tag 1 steht meine Familie hinter mir! Freunde kamen und gingen mit dem Sport aber die wichtigsten und engsten sind geblieben! Meine Eltern haben ihre Ernährung in den letzten Jahren umgestellt meine Tante geht mittlerweile fast jeden Tag ins Training und isst vorbildlich nach erstellten Plan. Ich bin wirklich total glücklich viele so positiv zu beeinflussen! Das motiviert mich noch mehr.

Fitness-Freunde: Das auch ganz wichtig. Wenn du 3 wünsche für dies Jahr frei hättest. Welche wären das?

Jennifer Ullmer: 1. mit meinem Schatz eine tolle Freizeit genießen und das verpasste des letzten Jahres voller Vorbereitungsstress nachholen 2. in meinem Job weiterhin so viel Spaß zu haben und immer besser zu werden 3. das meine Familie glücklich und gesund bleibt wie es aktuell ist.

Fitness-Freunde: Arbeitest du mit einem Coach?

Jennifer Ullmer: Ja und zwar mit Ilario Rongioletti, nicht nur deutscher Meister auch Europameister und Vizeweltmeister bei der Männerklasse, er weiß genau wie es geht.

Fitness-Freunde: Würdest du Athleten die auf die Bühne wollen raten sich einen Coach zu nehmen?

Jennifer Ullmer: Ja auf jeden Fall! Nicht nur um vom Wissen jahrelang erfahrener Trainer zu profitieren sondern auch um mental einen stütze zu haben! Am Anfang kann man nicht alles wissen und manche Dinge kommen einem komisch vor. Vor allem am Ende einer Diät. Man sieht die Fortschritte nicht mehr selber und denkt man tappt auf der Stelle. Da kann ein Coach den klaren Blick behalten und mit genug vertrauen überlässt man ihm das Auge für die Fortschritte. So kommt man als gutes Team mit Ehrlichkeit und Disziplin an sein Ziel auch in den schwierigen Wochen einer Diät.

Fitness-Freunde: Gibt es außer deinem Trainer noch Leute wo dir während der Vorbereitung die Meinung extrem wichtig ist?

Jennifer Ullmer: Natürlich von meinem Partner und mittlerweile kommt auch eine sehr gute Meinung zu Veränderungen von meiner Familie die sich bezüglich Diät usw. echt auskennen und da Fortschritte und Veränderungen sehen und äußern als ich zuhause gewohnt habe hat mein Papa meinen Körperfettanteil jede Woche gemessen und gleich gemerkt wenn es wieder etwas weniger wurde.

Fitness-Freunde: Das doch super wenn da so nen Rückhalt ist. Bei welchem Wettbewerb wäre es ein Traum mal mit zu machen??

Jennifer Ullmer: Es geht bei der Weltmeisterschaft vom IFBB jetzt auch extra einen Tag für die Profis und um dort teilzunehmen zu dürfen muss man entweder einen Profi Wettkampf gewonnen haben oder an mehreren Profi Wettkämpfen vordere Platzierungen erzielt haben. Das heißt da machen dann nur die besten mit und sich daneben behaupten zu können wäre ein Ziel auf das es hinzuarbeiten gibt, das motiviert mich und ist ein „kleiner“ Traum in der Ferne.

Fitness-Freunde: Wow das klingt interessant. Typischer Samstagabend sieht bei dir wie aus?

Jennifer Ullmer: Am Wochenende trainiere ich gerne Gegen Nachmittag Beine und der Abend wird dann mit Meinem Schatz und oder Freunden bei einem leckeren Essen und Beisammensein / guten Film beendet. Das Ist für mich ein perfekter Samstagabend.

Fitness-Freunde: Was für Filme guckt ihr 2 den?

Jennifer Ullmer: Zusammen meistens irgendwas Gruseliges oder Thriller.

Fitness-Freunde: Was ist für dich ein No Go in unserem Sport??

Jennifer Ullmer: Für mich ist ein No Go den Wettkampfsport zu betreiben um anderen etwas zu beweisen. Die Diät einhalten zu „müssen“ bzw. zu sagen „ich darf das nicht essen“,  Mensch keiner muss das tun. Entweder man liebt es oder man ist ruhig und beschwert sich nicht. Natürlich die letzten Wochen sind ätzend aber viele fangen am Anfang einer Diät schon das weinen an, der „verzicht“ wird zur Qual und alle dürfen in den sozialen Medien daran Teil haben. Aufmerksamkeit bekommen sie dadurch aber das Selbstwertgefühl wird dadurch leider eher schlechter als besser umso länger eine Diät gehalten wird.

Fitness-Freunde: Was sind deine 2 schlechtesten Eigenschaften?

Jennifer Ullmer: Da fallen mir gleich 2 ein … 1. ich bin zu selbstkritisch das heißt eigentlich nie zufrieden (Hang zum Perfektionismus) und 2. unabsichtlich und absolut nicht boshaft hab ich oft das letzte Wort, was mich selber nervt und ich eigentlich gar nicht so ätzend sein mag manchmal.

Fitness-Freunde: Hast du den auch positive Eigenschaften? Wenn wir deinen Partner fragen würde. Was würde er da wohl sagen?

Jennifer Ullmer: Ich bin selten schlecht gelaunt und wenn dann muss wirklich was gravierendes vorgefallen sein was mich verletzt hat, ich sehe zu 99,9% immer das Gute in „ALLEM“,  nenne es auch gnadenloser Optimist. Obwohl mir viele gesagt haben, da wird man nur enttäuscht. Doch so gehe ich auf jeden Offen und ohne Vorurteile zu.

Fitness-Freunde: Jennifer was würdest du den Lesern gerne noch mit auf Ihren sportlichen weg geben?

Jennifer Ullmer: Vergesst nie was euch wichtig ist im Leben. Liebt den Sport weil er euch gut tut, setzt euch Ziele aber denkt immer daran dass es nicht nur Bodybulding gibt! Wir sind keine Sportler als Hauptberuf, wir müssen alle arbeiten um uns unser Hobby finanzieren zu können. Es gibt genug Menschen in unserem Leben um die wir uns kümmern müssen/ sollten.. Familie, Beziehung sollte nie über den Sport gestellt werden. Alle mit Köpfchen und gesundem Menschenverstand.

Fitness-Freunde: Jennifer wie danken dir für deine Zeit und das tolle Interview. Wünschen dir alles Gute für deine weiteren Wettkämpfe und werden deinen Weg verfolgen!!

Jennifer Ullmer: Das freut mich sehr und hat auch Spaß gemacht mal so ausgefragt zu werden und sich selbst zu reflektieren.

 

Wir bedanken uns bei Jennifer für dieses tolle Interview. Und wünschen Ihr für die weiteren Wettkämpfe viel Erfolg! Wir empfehlen jedem der Interesse an diesem Sport hat ihr bei Instagram zu folgen (@jennifer.ullmer).

 

Share.

About Author

Steve N

Insta @the_face_of_pain Ich mache Fitness seit ca. 6 Jahren und haben diesem Sport sehr viel zu verdanken!

Kommentar verfassen